Unsere Lernleben-Partner im Portrait

Christian_Spee_Portrait_1

Fotocredits:(c) Christian Spee

Lebens- und Sozialberatung

Christian Spee

Lebens- und Sozialberatung

Solegasse 3 / 6065 Thaur / Tirol

  € 120

w  Ansprechpartner Christian Spee,
exISTenz@spee.at, +43 664 21 33 584

Was macht mich aus

Unser aller Existenz ist ein Mysterium. Woher kommen wir? Wohin gehen wir?

Da dieses Mysterium für uns normal ist fällt es uns nicht weiter auf. Dieses Mysterium wurde bereits von der antiken Philosophie (Platon und Sokrates) aufgenommen und in moderner Form im Film „Die Matrix“ verarbeitet.

Der Gedanke aus der Antike wird im „Höhlengleichnis“ sehr interessant dargestellt. Die Vorstellung zur Umwelt erschließt sich in sehr klaren Worten. Mit einer Aufarbeitung in „Die Matrix“ sehe ich eine permanente Auseinandersetzung der Menschheit mit dem Thema unserer Existenz.

Mit dem Ansatz der Dimensionalonthologie von Victor Frankl kann ich vieles aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Dieser andere Blickwinkle ermögliche es mir, viel vom Druck aus der Lebensaufgabe herauszunehmen.

Was macht mich aus? Es ist für mich normal, zum Geschehen eine bildhafte Vorstellung zu erhalten. Diese Bilder lassen sich darstellen und über diese Darstellung ins Bewußtsein heben. Womöglich wird die Thematik erstmals greifbar.

3 Fragen an Christian Spee

1

Welche Personen möchtest du mit deinem Angebot ansprechen?

Ich brauche die Möglichkeit einer Verständigung. Diese Möglichkeit beginnt bereits bei der Sprache. Ich verstehe lediglich Deutsch und spreche Deutsch im Tiroler Dialekt.

Sobald die Möglichkeit einer Verständigung fehlt bin ich die falsche Ansprechperson.

Es gibt für mich neben der Sprache viele weitere Ebenen der Verständigungsmöglichkeiten, diese zeigen sich im Gespräch innerhalb kurzer Zeit. Mit der Einschränkung zur Verständigungsmöglichkeit.

Mein perfekte/r Gesprächspartner/in, hat ein Interesse die vom Leben gestellte Aufgabe zu lösen.

Du hast ein Interesse die vom Leben gestellte Aufgabe zu lösen.

2

Wie ist der Ablauf deines Angebots?

  • Kennenlernen
  • Problem benennen lernen
  • Abklären einer anderweitigen Erkrankung
  • Verstehen lernen, das Problem beinhaltet die Lösung

Möglichkeiten zur Bewältigung suchen – dabei ist jene Möglichkeit – sind jene Möglichkeiten – zu finden die deiner Lösung entsprechen.

Das ist deine Lösung.

Meine Aufgabe ist ein Begleiten während dieses Prozesses. Ein Prozess welcher Zeit braucht. Zeit mit einer Auseinandersetzung mit sich selbst.

3

Wie profitieren deine Kunden/Patienten von deiner Behandlung/Dienstleistung?

Es entsteht ein neues Selbstverständnis.

Der „Blick hinter die Kulissen“ ist machbar.

Eine verantwortungsvolle Auseinandersetzung mit sich selbst.

Eine möglichst kurze Phase der Einschränkung anstelle einer lebenslangen Beeinträchtigung durch die Problematik.
Rückkehr zur Freude des Lebens.

Neues aus unserem Gesundheitsblog

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!