Unsere Gesundheitsevents
Home Events Volksheilkundlicher Kräuterkurs nach Ignaz Schlifni zum/r „Dipl. Kräuterexperten/in“
event_volksheilkunde_kraeuterexperte_fnl

Datum

12. Sep 2020
Expired!

Preis

1.600,00€

Volksheilkundlicher Kräuterkurs nach Ignaz Schlifni zum/r „Dipl. Kräuterexperten/in“

Lehrgangsinhalt: Den Teilnehmenden des Lehrgangs wird die traditionelle Kräuterkunde auf dreierlei Weise vermittelt:
  • In der Theorie: Vermittelt werden botanisches Grundwissen, anatomisches Grundwissen; Inhaltsstoffe, Heilwirkungen, Geschichte der Kräuter; Grundzüge der Homöopathie; vertiefende Behandlung bei Schwerpunktthemen wie „Wildkräuter“, „Frauenkräuter“, “Giftkräuter“, u.a.m.
  • Bei den Kräuterwanderungen: In der Natur lernen die Teilnehmenden Pflanzen zu bestimmen, sie erfahren, auf welchen Böden und in welcher Nachbarschaft mit anderen Pflanzen sie gedeihen, welchen Umwelteinflüssen sie ausgesetzt sind und wie sie sich adaptieren.
  • Durch praktische Anwendung: Herstellen von Salben und Tinkturen; Einführung in die Wildkräuterküche; Herstellen von Tees, Säften, Essig; Kräuterräuchern…
  • Lehrmethode: Vorträge von qualifizierten ReferentInnen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, „Kräuterwanderungen“, bei denen das Basiswissen um die Anwendungsmöglichkeiten ergänzt wird

 

volksheilkunde_kurs_FNL_2

Für wen ist dieses Event das Richtige?

Für alle wissenshungrigen Natur-„Grünlinge“ , ob mit „grün“ Erfahrung oder nicht – es ist in erster Linie ein Anfängerkurs, der durch die Erfahrung jedes „Grünlings“ bereichert wird.

event_volksheilkunde_kraeuterexperte_fnl_2

So läuft das Event bei mir ab

Eine genaue Beschreibung aller Inhalte und Abläufe findest du hier: Ausschreibung_Teilnahmebedingungen_Termine_FNL_Homepage

Lehrgangskosten plus Materialkosten, FNL Mitgliedschaft: € 1600.- (zahlbar zur Gänze oder in Raten)

So profitierst du von der Teilnahme

Ziel des Lehrganges ist es ca. 500 Pflanzen in der Blütezeit zu erkennen und sie von Doppelgängern zu unterscheiden.

250 davon werden genauer „unter die Lupe“ genommen.

Die Teilnehmenden wissen dann mehr über: Wirkung und Verwendung in der Volksheilkunde, in der Küche, Herstellung von Salben, Cremen, Tinkturen, Essenzen, Bachblüten, Homöopathie, Ernte, Trocknung, Verarbeitung

volksheilkunde_kurs_FNL_1

Fotocredits: (c) Pflanzenhumanismus, © vaaseenaa & © Rido – stock.adobe.com,

Voranmelde Formular

Voranmeldung beantragen

3 + 11 =

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!