Lernleben-Gesundheitsblog

Stress, innere Unruhe oder Druck in der Arbeit: aus diesen und anderen Gründen geraten viele von uns in eine Stressspirale, aus der sie nicht aussteigen können. Während die einen versuchen, dem Alltag in einem Kurzurlaub zu entkommen, finden andere bei unterschiedlichen Entspannungsmethoden einen Ausgleich. Zhineng QiGong ist eine Option, die nicht nur gestressten Menschen zu langfristiger, innerer Harmonie verhilft. Auch Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten oder die körperlichen oder psychischen Probleme haben, können Zhineng QiGong praktizieren.

Hier erfahrt ihr, was Zhineng QiGong ist und warum es so besonders ist.

 

Zhineng QiGong – was ist das?

Beim Zhineng QiGong geht es um universelle Energien sowie um die eigenen Energien. In dem unendlichen Universum sind die Energien, aus denen alles besteht. Das Universum wird als Einheit gesehen und dieses besteht wiederum aus verschiedenen Bausteinen. Letztere werden als ursprüngliches Qi bezeichnet. Am Anfang des Praktizierens von Zhineng QiGong meditiert man, um ein QiFeld aufzubauen. Anschließend verbindet man seinen Geist mit dem Qi-Feld – dem Universum. Das ist leicht möglich, da das menschliche Bewusstsein ähnlich wie das Universum aufgebaut ist.

Indem man die universellen Energien in sich aufnimmt, sobald man seinen Geist mit dem Qi-Feld verbunden hat, werden die eigenen Energien wieder in Harmonie gebracht. Durch das wiederholte Praktizieren von Zhineng QiGong verfeinert man seinen Qi-Fluss. Dadurch kann man seinen Körper und Geist besser steuern und kontrollieren.

 

Energiearbeit mit dem universellen Qi

Bei anderen Arten des QiGong führt man zunächst die Übungen aus und gelangt dadurch in einen entspannten Zustand, soweit man diesen Zustand annehmen kann. Beim Zhineng QiGong hingegen verbindet man sich zunächst mit dem Universum, indem man meditiert, bevor man mit den Übungen beginnt. Man praktiziert Zhineng QiGong sozusagen in einem Qi-Feld. Das Harmonisieren geschieht durch langsame, angenehme Bewegungen oder durch anstrengende Positionen. Die Übungen sind so aufgebaut, dass man viel mit dem äußeren Qi aus dem Universum arbeitet. Je nachdem welche Übung man ausführt und je länger, desto tiefer gelangt man körperlich und geistig in sein Bewusstsein hinein.

Bei manchen Übungen gibt Töne von sich gibt. Durch die Schwingungen, die dabei entstehen, werden gewisse Körperteile und Organe angesprochen. So können sich Emotionen zeigen und lösen. Manchmal kann man diese Gefühle, die aus dem Inneren herauskommen, nicht beeinflussen. Jedoch lernt man, seine Emotionen besser zu verstehen und damit umzugehen.

Portrait_Gabriel_Bene_2

 

Verantwortung für sein eigenes Wohlbefinden übernehmen

Gewisse Krankheiten können das Resultat eines manifestierten Verhaltens- oder Denkmusters sein. Das stört den menschlichen Qi-Fluss und kann sich durch eine körperliche oder geistige Krankheit äußern. Insbesondere bei Zhineng QiGong-Einzelbehandlungen hat man genug Raum, um zu verstehen, woher die Symptomatik kommt. Anders formuliert ist das Ziel, den Auslöser des gestörten Qi-Flusses zu finden.

Der Meister des Zhineng QiGong ist dabei nicht zu verwechseln mit einem Heiler. Eher unterstützt er/sie die Übernahme von Verantwortung für sich selbst sowie das Aktivieren von Selbstheilungskräften. Im Optimalfall verschwinden die Symptome durch das richtige Praktizieren des Zhineng QiGong von selbst.

 

Der unbequeme Weg der Selbstheilung

Dass Zhineng QiGong immer mit Entspannung verbunden wird, ist falsch. Denn Heilung, worunter auch die Selbstheilung und Eigenverantwortlichkeit fällt, ist ein Veränderungsprozess und dieser kann schmerzhaft sein. Deswegen ist die persönliche Einstellung zum Schmerz wichtig. Schmerz bedeutet, dass der innere Qi-Fluss gestört ist.

Das Empfinden von Schmerz wird durch das Qi ausgelöst, das durch die schmerzhafte Stelle durchfließen will. In diesem Moment öffnet und verändert das Qi etwas im menschlichen Körper. Und das ist positiv!

 

Harmonie der inneren Energien

Bei den Übungen und teilweise auch in der Theorie setzt man sich beim Zhineng QiGong viel mit sich selbst auseinander. Das Ziel dabei ist, dass man reflektiert, wieso warum man sich von verschiedenen äußeren Faktoren stressen lässt.

Zhineng QiGong beinhaltet eine Komponente, die tiefer geht als die reine „Symptom-Behandlung“ von Stress oder Krankheiten. Durch das längere Praktizieren lernt man, den Energiefluss vom Körper und Geist – das Qi – immer mehr zu harmonisieren und kontrollieren.

Die tiefergehenden Elemente des Zhineng QiGong schleichen sich nach und nach in den Alltag ein, wodurch man sein allgemeines Wohlbefinden verbessert und mehr Zufriedenheit erreicht. Man bleibt sozusagen in der Mitte.

Portrait_Gabriel_Bene_1

 

Muss ich im inneren Ungleichgewicht sein, um Zhineng QiGong praktizieren zu können?

Nein. Generell bietet sich Zhineng QiGong für jeden Menschen an.

Trotzdem stellt Zhineng QiGong eine Art des Umgangs mit Stress dar. Gestresste Menschen sind in einer Art Spirale gefangen. Sie schaffen es nicht, aus diesem System, in dem sie Stress erfahren, auszusteigen. Während manche Frauen und Männer einen Kurzurlaub machen, um dem Alltag für eine begrenzte Zeit zu entfliehen, kann Zhineng QiGong eine langfristige Lösung sein.

Denn beim Zhineng QiGong werden nicht nur die Symptome kurzfristig behandelt. Sondern man versetzt sich beim Praktizieren von Zhineng QiGong in einen anderen geistigen Zustand, in dem man eine andere Perspektive auf den stressigen Alltag bekommt. Ähnlich wie beim Aktivieren der Selbstheilungskräfte versteht man Stressfaktoren besser und lernt, langfristig anders damit umzugehen.

Eine weitere Zielgruppe sind Menschen, die in ihrem Leben etwas bewegen oder sich auf körperlicher, geistiger oder emotionaler Ebene weiterentwickeln möchten.

Denn durch das Praktizieren von Zhineng QiGong bringt man seinen inneren Qi-Fluss langfristig ins Gleichgewicht und hat das Gefühl, dass man sich bei nichts selbst im Weg steht.

Neugierig und Interessiert? Dann besuche hier mein Profil. Wir bieten laufend Kurse und Workshops, aber auch Einzelbehandlungean.

Dein Gabriel Bene

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!