Lernleben-Gesundheitsblog

In diesem Blog geht es um die Verbindung der Cranio Sacralen Körperarbeit im Zusammenhang mit Schlafstörungen. Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen mit ganz unterschiedlichen Ausprägungen und oftmals reichen schon kleine Änderungen in Gewohnheiten um eine Verbesserung zu erreichen.

Cranio Sacrale Körperarbeit kann hier auch unterstützend eingesetzt werden.

Die Ursachen für Schlafstörungen sind verschieden und sollten vor einer Cranio Sacralen Behandlung immer ärztlich abgeklärt werden.

blog_cranio_sacrale_koerperarbeit

 

Wie Schlafstörungen unseren Alltag beeinträchtigen

Unser Körper erholt sich im Schlaf und verarbeitet Erlebtes. Auch ist Schlaf – besonders in Hinblick auf die Dauer – sehr individuell. Es geht hier lediglich um sehr allgemeine Empfehlungen.

Schlafstörungen sind weit verbreitet und viele Menschen leiden darunter. Immer wiederkehrende oder chronische Schlafstörungen können die Tagesbefindlichkeit sowie die Leistungsfähigkeit stark beeinträchtigen.

Schlafprobleme sind sehr vielfältig und reichen von Einschlaf- und Durchschlafstörungen, hinzu frühmorgendliches Erwachen und chronisch nicht erholsamen Schlaf. Auch klagen die Betroffenen sehr oft über Müdigkeit, Aufmerksamkeits- oder Gedächtnisproblemen, Stimmungsschwankungen sowie Anspannung und Kopfschmerzen.

Häufige Ursachen können sein: Stress, seelische Belastungen und Erkrankungen, Einfluss von Medikamenten, Alkohol, hormonelle Störungen, Störungen des Hell-Dunkel-Rhythmus, Erkrankungen innerer Organe, Schmerzerkrankungen, Bluthochdruck, u.v.m. Hier kann und sollte man im den Arzt konsultieren.

 

Schlafprobleme: Was kann ich selbst tun

Wenn also bei Schlafproblemen keine Erkrankung zugrunde liegt, also eher (allgemeiner) Stress, innere Unruhe oder ungünstige Schlafbedingungen die Ursache für Schlafstörungen sind, dann versuchen Sie es zuerst mit den folgenden Schlafregeln:

  • Schlafen Sie ausreichend und gewöhnen Sie sich an regelmäßige Schlafenszeiten.
  • Trinken Sie abends keinen Kaffee oder Alkohol
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und gute Bewegung während des Tages.
  • Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen und sorgen Sie für angenehme Schlafbedingungen.
  • Gönnen Sie sich was – sowas wie Entspannungsmassagen oder eben Cranio Sacrale Körperarbeit.

 

Mit Cranio Sacraler Arbeit zu einem besseren Schlaf finden

Das Weichteilgewebe in unserem Körper, die Flüssigkeit sowie der Schädel werden als Cranio Sacrales System bezeichnet. Es unterstützt das zentrales Nervensystem. Eine sanfte von Expert:innen durchgeführte Berührung der Knochen, Weichteile und der Liquor Zellen kann dabei helfen Verspannungen zu lösen und das Wohlbefinden zu verbessern.

Unsere Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit hat viele Aufgaben. Einerseits schützt sie. Andererseits nährt sie die Gehirnzellen und übermittelt Impulse zum zentralen Nervensystem. Diese Flüssigkeit erneuert sich vier bis sieben Mal pro Tag.

Sie bewegt sich ständig und füllt Hirnkammer und Rückenmarks-Kanal. Und diese Bewegungen sind am ganzen Körper spürbar. Bei Verspannungen im Körper verlangsamt sich dieser Fluss und körperliche Symptome treten auf: von Unruhe, Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, innerlicher Anspannung, einer Anfälligkeit für Infekte über Schlafprobleme bis hin zu Ängsten, Stress-Symptomen uvm. Die Cranio Sacrale Methode umfasst viele Anwendungsgebiete.

Während den Cranio Sacralen Behandlungen lege ich nicht „nur“ die Hände auf. Mit sanften Berührungen spüre ich feinste Blockaden und Verspannungen am Bindegewebe, an den Schädelknochen, Organen und am Pulssystem auf. Danach löse ich diese mit kaum spürbaren Griffen.

Die Schädelnähte werden freier und flexibler. Gleichzeitig entspannen sich die dahinter befestigten Hirn- und Rückenmarkshäute. Dies begünstigt den Cranio Sacralen Rhythmus und somit die Selbstregulation und Selbstheilungskräfte des Körpers.

Ihr Körper, Geist und Ihre Seele kommen in Balance. Das führt zur inneren Ruhe, zu Entspannung und neuer Energie und zu einem besseren Schlaf. Ängste nehmen ab, die Konzentration steigt. Oder kurz gesagt: die Behandlungen führen zu mehr Wohlbefinden bei Kindern und Erwachsenen.

Die Cranio Sacrale Körperarbeit zählt seit Langem zu den anerkannten alternativen Methoden zur Aktivierung unserer inneren Kräfte.

Das Konzept findet auch in der Wissenschaft mehr und mehr Anklang und es häufen sich die Beweise der Wirksamkeit durch verschiedene Studien. Sie deuten auf eine Wirksamkeit bei Nackenschmerzen, Gehirnerschütterungen, Rückenschmerzen uvm. hin.

 

 

blog_cranio_sacrale_koerperarbeit_1

 

 

 

Sie wünschen sich mehr Lebensqualität? Dann vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch für eine Behandlung oder besuchen Sie einer meiner Kurse.  Hier geht’s zu meinem Profil und meinem Angebot

 

Hilfe aus der Natur bei Schlafproblemen

Neben einer guten Schlafhygiene helfen auch verschiedene Heilpflanzen wie Baldrian, Melisse oder Lavendel zu einem besseren Schlaf. Diese können als Tee oder Tropfen angewendet werden. Lassen Sie sich hier von Ihrer Apotheke beraten.

Wenn Sie selbst unter Einschlafstörungen leiden, können Sie auch Ihre Füße mit Lavendelöl einmassieren. Die Massage wirkt entspannend und schlaffördernd.

Des Weiteren helfen auch beruhigende Bäder mit Heilkräutern und positive Gedanken zu einem besseren Schlaf. Konzentrieren Sie sich auf beruhigende Gedanken und Bilder, haben Sie keine Angst vor schlechtem Schlaf und fordern Sie sich bei Einschlafproblemen eher auf, wach zu bleiben. Das lässt uns oft schneller einschlummern.

Deine Patrizia Rusch

fotocredits: ©hatgirl – stock.adobe.com, ©Maridav – stock.adobe.com, Michelangelo Oprandi

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!