Lernleben-Gesundheitsblog

Wieder einmal war ein Paar am Schloss Eschelberg auf einen individuellen Liebesretreat. Vier Tage lang nur die beiden am Schloss, exklusiv begleitet von uns, Veronika und Harald. Hier die Rückmeldung des Paares:

„Wir haben eure „bildliche“ Begrüßung gleich am Eingang so entspannend gefunden! Das hat Vertrauen entstehen lassen.

Inhaltlich hat mir sehr gut getan, dass wir bei jeder Frage, jeder Methode in die Tiefe gegangen sind, Zeit zum Integrieren hatten und nicht ganz viele Angebote in wenig Zeit reingepackt wurden!

 

Liebeskultur-Schloss-Eschelberg-Harald-Koisser-Symbolbild-2

Wir haben die Augenhöhe genossen, auf der wir mit euch hier waren, zb. das gemeinsame Mittagessen. Ihr vermittelt damit, dass ihr keine „Gurus“ seid, sondern auch ein „normales Paar“.

Euer unterschiedlicher Blick auf uns als Paar war wohltuend und bereichernd. Dieser Einzelliebesretreat ist überhaupt ein cooles Format, noch dazu an diesem Rückzugsort Schloss Eschelberg! Wir haben uns sehr geborgen gefühlt, durch eine gelungene Verbindung von privat und professionell.

Wir hatten es cosy im Zimmer und es ist, bei all den Herausforderungen und folgenden Lösungen, auch Urlaub für uns gewesen.“

Es zahlt sich also aus, sich Zeit für die Beziehung zu nehmen.

3 Gründe, warum eine Ehe auch ein langes Gespräch ist, erfährst du hier

Dein H

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!