Lernleben-Gesundheitsblog

lernleben stellt dir seine Partner vor

Was tun sie und warum tun sie was sie tun?

Claudia Ennemoser – TCM Ernährungsberaterin

Was steht auf deiner Visitenkarte?

Ernährungsberatung nach TCM & Klangschalenmassage

Wie bist du zu deiner „Berufung“ gekommen – Was war dein Weg?

Durch einen Krankheitsfall in unserer Familie, habe ich mich mehr mit der 5-Elemente-Ernährung beschäftigt.

Damit ich alles besser begreifen konnte, machte ich eine Ausbildung als Ernährungsberaterin nach TCM bei Barbara Temelie in München.

Die einfache Anwendung und die Wirkung der Lebensmittel haben mich überzeugt und ich wollte mich in das Thema noch mehr vertiefen.

So machte ich im Bacopa Institut in Österreich zusätzlich eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin nach TCM.

Bei dieser Ausbildung ging es mehr über die verschiedenen Disharmonien und speziell auch um die westliche und chinesische Kräuterkunde.

Was bewegt dich an dem, was du tust? Was sind deine Motive?

Ich bin so von der Wirkung der TCM überzeugt, dass es mir wichtig ist das Thema möglichst vielen Menschen näher zu bringen.

Dein schönstes Erlebnis mit einem Kunden/Klienten/Patienten?

Es gibt nicht nur ein schönes Erlebnis, das ist schwer zu sagen.

Aber mich freut es sehr, wenn Klienten in meine Praxis kommen und sich für meine Arbeit bedanken, weil Sie (oft seit Jahren) endlich wieder beschwerdefrei sind und Sie jetzt genau wissen was Ihnen gut tut.

Was machst du (in deinem Fachbereich) am liebsten?

Das Gesamtpaket macht es aus.

Die Beratung meiner Klienten mag ich sehr gerne, da sich sehr viele großartige Momente ergeben können. Aber auch das Erstellen eines Ernährungsplanes ist für mich eine sehr interessante Arbeit.

Viel Freude macht mir auch meine Kochworkshops, die ich einmal im Monat veranstalte.

Gibt es in deinem Fachbereich einen Trend, zu dem du etwas sagen möchtest?

Es ist schon sehr auffallend, dass sich viele Menschen sehr bewusst ernähren möchten.

Vor allem bei den jungen Leuten sieht man den Trend „Nachhaltigkeit“.

Sie machen sich sehr viele Gedanken woher die Lebensmittel kommen und versuchen regional und saisonal zu essen. Was auch in der Traditionellen chinesischen Medizin ein wichtiger Punkt ist.

Dein persönliches Statement zu Gesundheit?

Gesund bleiben – statt gesund werden

Es ist wichtig auf die Gesundheit zu achten, damit es gar nicht zu einer Krankheit kommt.  Vor allem möchten wir auch gesund alt werden.

Interesse an einem Gespräch oder einem TCM – Kochworkshop bekommen? Nähere Infos findest du hier.

Deine lernleben-Redaktion & Claudia Ennemoser

Fotos: Claudia Ennemoser & © denis_vermenko – stock.adobe.com

 

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!