Lernleben-Gesundheitsblog

2016 wurde ich auf der Wellbalance – Messe, bei der ich den neuen ETA-Scan vorstellte, interviewt. Der Reporter fragte mich, seit wann ich mich mit diesem Gerät beschäftige. Die Antwort – nämlich seit 1996 – verblüffte mich in ersten Moment selber. Ich beschäftige mich nun schon 20 Jahre mit medizinischer Quantenphysik. Als ich auf der Bühne dann als Experte vorgestellt wurde, war das für mich ein kleiner Augenöffner.

Meine Arbeit und die Methode des ETA-Scans ist keine trendige Eintagsfliege, sondern das Produkt jahrzehntelanger Forschungs- und Praxisarbeit. Ich habe in 20 Jahren unzählige Klienten unterstützt und begleitet und möchte nun die Möglichkeit nutzen noch mehr Menschen zu erreichen.

 

blog_Eta_body_scan_Bertl_1

 

Neue Herausforderung – medizinische Quantenphysik kommunizieren

Frei nach Watzlawick: „Du kannst nicht nicht kommunizieren“. Somit habe ich für mich den Entschluss gefasst auf lernleben.at Menschen über ETA-Scans, meine Erfahrungen und meine Tätigkeiten zu informieren und ihnen das spannende Feld der „medizinischen Quantenphysik“ einfach näher zu bringen.

Sie sind jetzt schon neugierig?

Hier geht’s zu meinem Profil,

Ihr Richard Bertl

fotocredits: (c) Richard Bertl

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!