Lernleben-Gesundheitsblog

Hohoho! Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür, und damit stellt sich wie jedes Jahr die Frage: Was schenke ich nur meinen Liebsten?

Hier mein Vorschlag: Verschenke Liebe, Entspannung und Wohlbefinden und gib dem/der Beschenkten damit das Gefühl, dass dir sein bzw. ihr Wohlbefinden am Herzen liegt. In diesem Blog findest du 20 Ideen für Weihnachtsgeschenke zum Wohlfühlen! Unbedingt weiterlesen, vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für dich hilfreich.

Es gibt so einige Dinge, die wir uns einfach zu selten gönnen. Das liegt daran, dass wir uns selbst nicht immer an die erste Stelle setzen. Alle anderen sind wichtiger. Die Kinder, die Familie, der Hund, Freunde, die Arbeit. Dabei ist es doch so wichtig, dass es uns gut geht. Gerade damit wir für andere da sein können.

Viele dieser Ideen kannst du direkt bei mir erwerben – hier gehts zu meinem lernleben-Profil

 

20 Wohlfühl-Weihnachtsgeschenk-Ideen

Diese 20 Geschenk-Ideen sind zum Auftanken, Wohlfühlen und ‚Sich Gutes tun‘:

 

1. Ein Wellness-Gutschein

Nicht nur wir Frauen gehn gerne Wellnessen, auch Männer freuen sich über eine Auszeit in einer Therme oder im Wellnesshotel.

 

2. Eine Wellness-Auszeit zu Hause

Für einen Wellnessurlaub fehlt das Budget? Dann verwöhne deinen Schatz doch einfach mit einem Tag Auszeit zuhause! Das könnte so aussehen: Frühstück ans Bett, ein gutes Buch, Essen kochen, ein Bad einlassen, alle anstehenden Arbeiten an diesem Tag übernehmen, mit den Kindern rausgehen, damit dein Schatz Zeit für sich hat, usw. So ein Geschenk kommt von Herzen!

Auch nett: 30 Minuten Wellness aus der Tüte! Tüte mit Badesalz, Tee oder heiße Schoki, Duftöl, Körpercreme und Kerze zusammenstellen.

 

 3. Eine Pediküre

Eine Pediküre ist etwas, was sich nicht jeder gönnt, außer man hat Problemfüße und muss ohnehin regelmäßig zur Fußpflegerin gehen. Ansonsten gibt es viele, die eine Pediküre unter der Kategorie ‚Brauch ich kein Geld für ausgeben, mach ich mir selbst‘ ablegen. Aaaber…das heißt nicht, dass sie es nicht mal sehr genießen, wenn man sich einfach mal hinsetzen kann und den Profi machen lässt. Und am Ergebnis hat man mindestens 4 Wochen Freude! Hier gibt’s Gutscheine

 

4. Ein Saunahandtuch / Ein Saunakilt

Für passionierte Saunagänger genau das Richtige! Könnte man auch personalisieren lassen mit einem Druck oder einer Bestickung.

 

5. Ein fein duftendes Badeöl

Vielleicht in Kombination mit Nr. 2, 30-Minuten-Wellness-Auszeit! Macht natürlich nur Sinn wenn der/die Beschenkte eine Badewanne zuhause hat. Wobei…auch ein schön duftendes Fußbad ist nicht zu verachten.

 

6. Hochwertige Kosmetikprodukte

Viele cremen sich gerne mit hochwertigster Naturkosmetik ein, gönnen sie sich aber zu selten. Hier am Besten vorab fragen, was der oder diejenige gerne verwendet, sonst geht man ein zu großes Risisko ein, dass die Cremen im Badezimmerschrank vergammeln. Hier gibt’s hochwertige Naturkosmetik von Rosel Heim

blog_tanja_konrad_wellness_weihnachten

7. Eine Kosmetikbehandlung

Der klassische Spruch nach einer Kosmetikbehandlung: ‚Hach, das tut soo gut, ich gönn‘ mir das viel zu selten!‘ Warum also nicht nachhelfen? Das erfrischende und entspannte Hautgefühl nach der Behandlung ist einfach unbezahlbar! Hier gibt’s Geschenkgutscheine

 

8. Ein Wärmekissen / eine Wärmflasche

Solche Wärmekissen gibt es in vielen unterschiedlichen Formen und Varianten. Zum Beispiel gefüllt mit Kirsch- oder Traubenkernen, oder aber auch Dinkel, Roggen oder zB Weizen, sorgen sie immer für warme Füße im Bett! Aber auch die klassische Wärmeflasche, die mit heißem Wasser gefüllt wird, gibt es mit vielen verschiedenen schönen Überzügen. Richtig zum Reinkuscheln!

 

9. Eine Kuscheldecke

Apropos Kuscheln, über eine eigene, flauschige Kuscheldecke, die einem niemand mehr wegnimmt, freut man sich doch auch immer!

 

H3: 10. Bademantel

Wir bleiben beim Kuscheln. Ein flauschiger Bademantel zum Reinmummeln nach dem Bad oder in der Sauna geht auch immer. Wichtig: der Flauschigkeitsfaktor und die Kapuze!

 

11. Eine Fitnessuhr

Hätte ich selbst auch nicht gedacht, aber durch meine Fitnessuhr bin ich viel motivierter raus an die frische Luft zu gehen und mich zu bewegen. Und das wiederum erhöht das Wohlbefinden ungemein. Bitte aber nicht schenken, weil man will, dass der/die Beschenkte abnimmt!! Das geht ganz schnell in die Hose.

 

12. Verschiedene Teesorten plus Teekanne

Verschenke Wärme von Innen! Ein(e) Teeliebhaber(in) freut ich immer über eine neue Auswahl an Teesorten. Serviert in der richtigen Kanne schmeckt er noch besser!

 

13. Duftöle plus passendem Diffuser

Zur angenehmen Wohlfühlatmosphäre zu Hause tragen auch Duftöle mit Diffusor bei! Achte hier unbedingt auf hochwertige Qualität.

 

14. Eine Gesichtsmaske

Verschenke eine Gesichtsmaske an jemanden, der sich und seine Haut gerne regelmäßig damit verwöhnt und sie auch gerne aufträgt. Würde auch gut ins Wellness-Paket für zuhause passen!!

 

15. Hand- und/oder Fußcreme

Braucht man immer, vor allem in der kalten Jahreszeit. Am besten schenkst Du zur Creme gleich noch eine Hand- oder Fußmassage dazu. Du kannst selber Hand anlegen oder den Profi ranlassen, da wird dann jemand strahlen, versprochen! Zum Profi geht’s hier!

 

16. Eine Massage

Eine wohltuende Ganzkörpermassage mit Aromaöl, oder doch eine kräftige Sport- oder Fußreflexzonenmassage? Egal, es findet sich bestimmt für jeden das Richtige. Im Zweifelsfall einfach einen Wertgutschein beim Masseur oder der Masseurin schenken.

 

17. Selbstgemachtes Body-Peeling

Das ist eine kleine, nette Geschenkidee, eine kleine Aufmerksamkeit, die von Herzen kommt. Schnell und einfach zubereitet, hier findest Du zwei Ideen: Winterliche Körperpeelings selbst gemacht

 

18. Eine Körperbürste

So eine Bürstenmassage bringt den Kreislauf am Morgen in Schwung und fördert die Durchblutung ganz ordentlich. So startet man (frau) mit einem tollen Gefühl in den Tag!

 

19. Ein Sauna- bzw Thermen-Abo

Für mehrere Auszeiten zwischendurch. Einfach nach einem guten Angebot in der Nähe suchen, wo man leicht und unkompliziert saunieren oder baden gehen kann.

 

20. Die Wellness-Box

Stelle einfach eine ganz individuelle Wellnessbox zusammen aus ein paar von den oben genannten Ideen. Packe einfach verschiedene Dinge rein wie einen Beauty-Gutschein, ein hochwertiges Badeöl, eine Massage, ein Duftöl, einen Tee, usw.

 

Ich hoffe, es waren ein paar Geschenk-Ideen für Dich dabei! Gutscheine für Kosmetikbehandlungen, Pedi- und Maniküren, Hand-, Fuß oder Gesichtsmassagen aber auch hochwertige Naturkosmetik kannst du bei mir erwerben. Ich berate dich gerne!

Na dann kann Weihnachten ja kommen, einer entspannten Weihnachtszeit steht zumindest nichts mehr im Wege.

Deine Tanja Konrad

Kostenlose Gesundheitstipps

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie jede Woche kostenlose Gesundheitstipps.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns! Bitte bestätigen Sie diese um sich für unseren Newsletter anzumelden!